Überprüfen der Anmeldemethode und Nutzungsbeschränkungen auf dem Berührbildschirm

In diesem Beispiel wird bei den Geräten geprüft, ob ein Anmeldebildschirm mit [Login (Gast)] auf Gerät_A angezeigt wird, ein Bildschirm mit allen Funktionstasten auf Gerät_B angezeigt wird und ein Anmeldebildschirm ohne [Login (Gast)] auf Gerät_C angezeigt wird. Außerdem wird jeder Benutzer bei den Geräten angemeldet, um zu prüfen, ob die Gerätefunktionsbeschränkungen und Geräteverwaltungsrechte richtig festgelegt wurden.

Überprüfen bei Gerät_A und Gerät_C

Führen Sie die Schritte 1 bis 12 für Gerät_A und Gerät_C aus.
1.
Prüfen Sie, ob das folgende Fenster auf dem Berührbildschirm angezeigt wird.
Gerät_A
Gerät_C
2.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers [sales_temp] in [Anwend.name] und [Passwort] ein → Wählen Sie [Dies System] in [Login Empfänger] aus → Berühren Sie [Login].
[Anwend.name]
sales_temp
[Passwort]
t_password
[Login Empfänger]
[Dies System]
3.
Stellen Sie sicher, dass [Scannen und Senden] und [iW Function Flow] nicht verwendet werden können.
4.
Berühren Sie (Einstellungen/Speicherung).
5.
Stellen Sie sicher, dass [Einstellungen Funktion] → [Senden] → [Ausgabebericht] nicht verwendet werden kann.
Weitere Informationen zu den Gerätebildschirmen finden Sie in den Bedienungsanleitungen zum Gerät.
6.
Berühren Sie (Log In/Out) zum Abmelden bei dem Gerät, das AMS unterstützt.
7.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers [sales_regular] in [Anwend.name] und [Passwort] ein → Wählen Sie [Dies System] in [Login Empfänger] aus → Berühren Sie [Login].
[Anwend.name]
sales_regular
[Passwort]
r_password
[Login Empfänger]
[Dies System]
8.
Stellen Sie sicher, dass [Scannen und Senden] und [iW Function Flow] verwendet werden können.
9.
Berühren Sie (Einstellungen/Speicherung).
10.
Stellen Sie sicher, dass [Einstellungen Funktion] → [Senden] → [Ausgabebericht] verwendet werden kann.
Weitere Informationen zu den Gerätebildschirmen finden Sie in den Bedienungsanleitungen zum Gerät.
11.
Berühren Sie (Log In/Out) zum Abmelden bei dem Gerät, das AMS unterstützt.
12.
Melden Sie sich mit den anderen Benutzernamen an und prüfen Sie, ob die Gerätefunktionsbeschränkungen und Geräteverwaltungsrechte korrekt festgelegt sind.
In diesem Beispiel sollten die folgenden Einstellungen für die einzelnen Benutzer festgelegt sein:
Gerät_A
Anwend.name
Passwort
[Scannen und Senden] und [iW Function Flow]
[Ausgabebericht] in [Senden] in [Einstellungen Funktion]
sales_manager
m_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_regular
r_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_temp
t_password
Können nicht verwendet werden.
Können nicht verwendet werden.
IT_management
admin_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
Gastbenutzer
-
Können nicht verwendet werden.
Können nicht verwendet werden.
Gerät_C
Anwend.name
Passwort
[Scannen und Senden] und [iW Function Flow]
[Ausgabebericht] in [Senden] in [Einstellungen Funktion]
sales_manager
m_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_regular
r_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_temp
t_password
Können nicht verwendet werden.
Können nicht verwendet werden.
IT_management
admin_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.

Überprüfen bei Gerät_B

1.
Prüfen Sie, ob das folgende Fenster auf dem Berührbildschirm angezeigt wird.
2.
Berühren Sie [Scannen und Senden].
3.
Prüfen Sie, ob der Anmeldebildschirm angezeigt wird.
4.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers [sales_temp] in [Anwend.name] und [Passwort] ein → Wählen Sie [Dies System] in [Login Empfänger] aus → Berühren Sie [Login].
[Anwend.name]
sales_temp
[Passwort]
t_password
[Login Empfänger]
[Dies System]
5.
Stellen Sie sicher, dass [Scannen und Senden] nicht verwendet werden kann.
Stellen Sie außerdem sicher, dass [iW Function Flow] nicht verwendet werden kann.
6.
Betätigen Sie die Taste (Einstellungen/Speicherung) → Berühren Sie die Taste [Login].
Der Anmeldebildschirm wird angezeigt.
7.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers [sales_temp] in [Anwend.name] und [Passwort] ein → Wählen Sie [Dies System] in [Login Empfänger] aus → Berühren Sie [Login].
[Anwend.name]
sales_temp
[Passwort]
t_password
[Login Empfänger]
[Dies System]
8.
Stellen Sie sicher, dass [Einstellungen Funktion] → [Senden] → [Ausgabebericht] nicht verwendet werden kann.
Weitere Informationen zu den Gerätebildschirmen finden Sie in den Bedienungsanleitungen zum Gerät.
9.
Berühren Sie (Log In/Out) zum Abmelden bei dem Gerät, das AMS unterstützt.
10.
Berühren Sie [Scannen und Senden].
Der Anmeldebildschirm wird angezeigt.
11.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers [sales_regular] in [Anwend.name] und [Passwort] ein → Wählen Sie [Dies System] in [Login Empfänger] aus → Berühren Sie [Login].
[Anwend.name]
sales_regular
[Passwort]
r_password
[Login Empfänger]
[Dies System]
12.
Prüfen Sie, ob der Bildschirm [Scannen und Senden] angezeigt wird.
Prüfen Sie auch, ob der Bildschirm [iW Function Flow] angezeigt wird.
13.
Berühren Sie (Einstellungen/Speicherung).
14.
Stellen Sie sicher, dass [Einstellungen Funktion] → [Senden] → [Ausgabebericht] verwendet werden kann.
Weitere Informationen zu den Gerätebildschirmen finden Sie in den Bedienungsanleitungen zum Gerät.
15.
Berühren Sie (Log In/Out) zum Abmelden bei dem Gerät, das AMS unterstützt.
16.
Melden Sie sich mit den anderen Benutzernamen an und prüfen Sie, ob die Gerätefunktionsbeschränkungen und Geräteverwaltungsrechte korrekt festgelegt sind.
In diesem Beispiel sollten die folgenden Einstellungen für die einzelnen Benutzer festgelegt sein:
Anwend.name
Passwort
[Scannen und Senden] und
[iW Function Flow]
[Ausgabebericht] in [Senden] in [Einstellungen Funktion]
sales_manager
m_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_regular
r_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.
sales_temp
t_password
Können nicht verwendet werden.
Können nicht verwendet werden.
IT_management
admin_password
Können verwendet werden.
Können verwendet werden.