Access Management System Konfigurationen

Das Access Management System besteht aus den folgenden Programmen.
Software
Beschreibung
User Authentication
Eine Anmeldeanwendung, die das AMS unterstützt und bei dem Gerät verwendet werden kann. Sie speichert Rollendaten und wendet Gerätebeschränkungen entsprechend den Rollendaten an, die mit den einzelnen Benutzern verknüpft sind. Sie stellt außerdem den Anmeldedienst zur Verfügung, der für die Benutzerauthentifizierungsmethode ausgewählt werden kann. Für die lokale Geräteauthentifizierungsmethode speichert sie außerdem Benutzerdaten und führt die Benutzerauthentifizierung aus.
ACCESS MANAGEMENT SYSTEM Printer Driver Add-in
(AMS Printer Driver Add-in)
Dies ist Add-in-Software, mit der das Drucken von Computern entsprechend den von der User Authentication geladenen Rollendaten beschränkt werden kann. Vor der Installation des AMS Printer Driver Add-ins muss ein unterstützter Druckertreiber auf dem Computer installiert werden.
WICHTIG
Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, können Sie Beschränkungen für den benutzerbezogenen Farbdruck, einseitiges Drucken und das Speichern auf Benutzerfestplatten festlegen, ohne das AMS Printer Driver Add-in installieren zu müssen.
Local Device Authentication wird verwendet.
Einer der folgenden Druckertreiber wird auf dem Client-Computer verwendet.
Druckertreiber Canon UFR II Version 21.50 oder höher
Druckertreiber Canon PCL 6 Version 21.50 oder höher
Druckertreiber Canon PCL 5e/5c Version 21.50 oder höher
Druckertreiber Canon PS 3 Version 21.50 oder höher
Die Beschränkung [Remote-Auftrag ohne Anwenderauthentisierung] ist auf dem Gerät aktiviert.
[Einstellungen Benutzerauthentifizierung] ist im Druckertreiber aktiviert.
Wenn die Serverauthentifizierung verwendet wird, muss das AMS Printer Driver Add-in installiert werden, um Beschränkungen für das benutzerbezogene Drucken festlegen zu können.
Um Beschränkungen für das Seitenlayout festlegen zu können, wenn ein Benutzer von einem Computer druckt, muss das AMS Printer Driver Add-in installiert werden.
Nähere Informationen zur Beschränkung [Remote-Auftrag ohne Anwenderauthentisierung] finden Sie im Abschnitt "Festlegen von Nutzungsbeschränkungen für Remote-Scans/Tandemkopie".
Nähere Informationen zu den Druckertreibern finden Sie in den jeweiligen Bedienungsanleitungen der Druckertreiber.
Arbeit mit lokaler Geräteauthentifizierungskonfiguration
Erforderliche Software
User Authentication
AMS Printer Driver Add-in*1
Erforderlicher Computer
Client-Computer (AMS Printer Driver Add-in)*1
*1 Erforderlich, um das Drucken von Computern beschränken zu können.

Arbeit mit LDAP-Authentifizierung in der Konfiguration

Erforderliche Software
User Authentication
AMS Printer Driver Add-in*1
Erforderlicher Computer
LDAP-Server
Client-Computer (AMS Printer Driver Add-in)*1
*1 Erforderlich, um das Drucken von Computern beschränken zu können.
Arbeit mit Active Directory-Authentifizierungskonfiguration
Erforderliche Software
User Authentication
AMS Printer Driver Add-in*1
Erforderlicher Computer
Domain-Server (Active Directory)
Client-Computer (AMS Printer Driver Add-in)*1
*1 Erforderlich, um das Drucken von Computern beschränken zu können.