Hauptfunktionen

Das Access Management System ist ein System zum Verwalten von Gerätebeschränkungen. Die Einschränkung der für Benutzer verfügbaren Funktionen mit dem Access Management System kann sich wie folgt auswirken.
Name der Funktion
Einschränkungen
Druck-Funktion
Farbdruck, einseitiges Drucken, Seitenlayout-Drucken, Speichern auf Benutzerfestplatten
Speichern-Funktion
Farbdruck von Benutzerfestplattendokumenten, einseitiges Drucken und Seitenlayout-Drucken von Benutzerfestplattendokumenten, Speichern auf Speichermedien, Speichern von gescannten Dokumenten auf Speichermedien, Drucken von Dokumenten auf Speichermedien
Kopie-Funktion
Kopieren von Farbdokumenten, einseitiges Kopieren, Seitenlayout-Kopieren
Scan-Funktion
Scannen von Farbdokumenten
Senden-Funktion/Speichern im Netzwerk
Senden einer E-Mail, Senden einer E-Mail mithilfe von An eigene Adresse send., Senden von I-Fax-Dokumenten, Senden von Faxdokumenten, Senden an Dateiserver, Verwenden der Sendefunktion Persönlicher Ordner, Methoden zum Festlegen von Empfängern, Festlegen des Sendeformats, Registrieren von Netzwerkzielen
HINWEIS
Je nach Gerät werden einige Beschränkungen möglicherweise nicht unterstützt.
Mit dem Access Management System können Sie:
Die externe Weitergabe von Daten verhindern
Durch Beschränken von Funktionen wie Kopie, Senden und Speichern-Funktionen sowie der Verwendung der Tasten, die auf dem Bildschirm [Einstell./Speicherung] verwendet werden können, für die einzelnen Benutzer können Sie die externe Weitergabe von Daten verhindern.
Kosten verringern
Durch Beschränken von Funktionen in Bezug auf das Kopieren/Drucken, wie zum Beispiel farbige Ausgabe, einseitige Ausgabe und Seitenlayout, für die einzelnen Benutzer können Sie die Kosten für die Verwendung von Geräten verringern.

User Authentication und Nutzungsbeschränkung

Wenn das Access Management System komplett eingerichtet ist, wird eine Benutzerauthentifizierung zur Bedienung des Berührbildschirms oder zum Drucken von einem Computer benötigt.
Bei Verwendung des Berührbildschirms <Anmeldung auf Geräteebene>:
Wenn Sie das Access Management System mit Anmeldung auf Geräteebene verwenden und das Access Management System komplett eingerichtet ist, wird ein Anmeldefenster auf dem Berührbildschirm angezeigt.
Wenn Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben und [Login] berühren, wird die Benutzerauthentifizierung ausgeführt, und nur die Funktionen, die dieser Benutzer verwenden kann, werden auf dem Berührbildschirm verfügbar.
Wenn ein unregistrierter Benutzer das Gerät verwendet und [Login (Gast)] berührt, ohne einen Benutzernamen oder ein Passwort einzugeben, werden nur die nicht eingeschränkten Funktionen auf dem Berührbildschirm verfügbar.
Da der Bildschirm [Einstell./Speicherung] des Geräts ebenfalls eingeschränkt werden kann, können Sie festlegen, welche Benutzer die Einstellungen des Geräts ändern dürfen.
WICHTIG
Zur effizienten Verwendung des Access Management System müssen Sie sicherstellen, dass Benutzer durch Berühren von (Log In/Out) oder (Logout) auf dem Berührbildschirm sich beim Gerät abmelden, wenn sie es nicht mehr verwenden möchten.
Bei Verwendung des Berührbildschirms <Anmeldung auf Funktionsebene>:
Wenn Sie das Access Management System mit Anmeldung auf Funktionsebene verwenden und das Access Management System vollständig eingerichtet ist, wird das Fenster [Hauptmenü] auf dem Berührbildschirm angezeigt.
Wenn Sie die Taste für eine Funktion berühren, die mit Einschränkungen festgelegt wurde, wird der Anmeldebildschirm angezeigt.
Wenn Sie einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben und dann [Login] berühren, wird die Benutzerauthentifizierung durchgeführt, und der Bildschirm zum Festlegen detaillierter Einstellungen für die Funktion wird auf dem Berührbildschirm nur dann angezeigt, wenn der Benutzer diese Funktion verwenden darf.
Da der Bildschirm [Einstell./Speicherung] des Geräts ebenfalls eingeschränkt werden kann, können Sie festlegen, welche Benutzer die Einstellungen des Geräts ändern dürfen.
WICHTIG
Zur effizienten Verwendung des Access Management System müssen Sie sicherstellen, dass Benutzer durch Berühren von (Log In/Out) oder (Logout) auf dem Berührbildschirm sich beim Gerät abmelden, wenn sie es nicht mehr verwenden möchten.
Beim Drucken von einem Computer:
Wenn Sie für das Drucken vom Computer Einschränkungen festlegen möchten, müssen Sie alle Client-Computer, auf denen das Gerät verwendet wird, nach der Installation des Access Management System einrichten (das AMS Printer Driver Add-in installieren und Benutzerdaten festlegen).
Wenn die Client-Computer eingerichtet sind, wird das Dialogfeld [Passwort für die Authentifizierung bestätigen] beim Drucken von einem Computer angezeigt.
Wenn [OK] nach Eingabe eines Passworts berührt wird, wird die Benutzerauthentifizierung durchgeführt und die eingeschränkten Druckfunktionen werden angezeigt.