Einstellungen für Anwenderinformationen

Sie können die Standardeinstellungen für die Verwaltung per Abteilungs-ID/Benutzerauthentifizierung sowie den Anwendernamen zum Anzeigen von Auftragsprotokollen festlegen.
HINWEIS
Je nach verwendetem Druckermodell wird diese Funktion eventuell nicht unterstützt oder die verfügbaren Funktionen unterscheiden sich.
1.
Öffnen Sie [Systemeinstellungen] → Klicken Sie auf [Drucken & Faxen], [Drucken & Scannen] oder [Drucker & Scanner].
2.
Wählen Sie das zu verwendende Gerät aus → Klicken Sie auf [Optionen & Füllstände].
3.
Klicken Sie auf [Sonstiges] → [Drucker-Dienstprogramm öffnen], um Canon FAX Utility zu öffnen.
4.
Klicken Sie auf [Druckerdetails] → Legen Sie die Einstellungen nach Bedarf fest.
So legen Sie die Standardeinstellungen für die Verwaltung per Abteilungs-ID fest:
Wählen Sie [Abteilungs-ID-Verwaltung verwenden] auf der Registerkarte [Abteilungs-ID-Verwaltung] oder [Abteilungs-ID-Verwaltung] in der [Anwenderverwaltung] auf der Registerkarte [Authentisierungsfunktion] aus → Legen Sie die detaillierten Einstellungen fest.
[Abteilungs-ID]: Geben Sie eine im Gerät festgelegte, maximal 8-stellige Abteilungs-ID ein.
[PIN]: Geben Sie eine im Gerät festgelegte, maximal 7-stellige PIN ein. Lassen Sie dieses Feld leer, wenn keine PIN festgelegt wurde.
[Überprüfen]: Überprüft, ob die eingegebene [Abteilungs-ID] und [PIN] mit den am Gerät festgelegten Angaben übereinstimmen.
So legen Sie den Anwendernamen zum Anzeigen von Auftragsprotokollen fest:
Klicken Sie auf die Registerkarte [Benutzerdaten] → legen Sie den für diesen Computer verwendeten Anmeldenamen, den Kontonamen oder den gewünschten Namen für den Benutzernamen unter [Name für Benutzernamen] fest.
Einstellen der Benutzerauthentisierung:
Klicken Sie auf die Registerkarte [Authentisierungsfunktion] → Wählen Sie [Anwenderauthentisierung] in der [Anwenderverwaltung] aus.
[Benutzername]: zeigt den Anwendernamen auf der Registerkarte [Benutzerdaten] an.
[Passwort]: legt ein Passwort mit bis zu 32 Bytes an Zeichen fest.
[Überprüfen]: Überprüft, ob der eingegebene [Benutzername] und das [Passwort] mit den am Gerät festgelegten Angaben übereinstimmen.
5.
Klicken Sie auf [Einstellungen speichern].