Die einzelnen Schritte beim Drucken

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Dokumente mithilfe von Anwendungssoftware drucken. Dabei dient Adobe Reader als Beispiel.
Die einzelnen Schritte beim Drucken hängen von der verwendeten Anwendungssoftware ab. Nähere Informationen zum Druckverfahren finden Sie im Bedienungshandbuch zur verwendeten Anwendungssoftware.
1.
Starten Sie Adobe Reader und blenden Sie das zu druckende Dokument ein.
2.
Wählen Sie [Papierformat] im Menü [Ablage] aus.
Das Dialogfeld [Papierformat] wird angezeigt.
HINWEIS
Das Dialogfenster [Papierformat] wird abhängig von der Anwendungssoftware möglicherweise nicht angezeigt. Bei dieser Anwendungssoftware können Sie im Dialogfenster [Drucken] die Einstellungen für das Dialogfenster [Papierformat] festlegen.
3.
Prüfen Sie, ob [Seiteneinstellungen] für [Einstellungen] ausgewählt ist, und wählen Sie dann den Drucker unter [Format für] aus.
4.
Legen Sie das Papierformat, die Ausrichtung und den Druckmaßstab fest.
5.
Klicken Sie im Dialogfeld [Papierformat] auf [OK].
6.
Wählen Sie [Drucken] im Menü [Ablage] aus.
Das Dialogfeld [Drucken] wird angezeigt.
HINWEIS
Die Anordnung des Dialogfelds [Drucken] variiert je nach der verwendeten Anwendungssoftware geringfügig.
7.
Wählen Sie den Druckernamen unter [Drucker] aus.
8.
Legen Sie die gewünschten Einstellungen fest, zum Beispiel den Bereich der zu druckenden Seiten und die Anzahl der Exemplare, und klicken Sie auf [Drucken].
Das Drucken beginnt.
HINWEIS
Wenn der verwendete Drucker nicht angezeigt wird, wählen Sie [Drucker hinzufügen] unter [Drucker] aus und fügen Sie dann den Drucker hinzu.