Prüfen der IP-Adresse

Gehen Sie wie folgt vor, um sicherzustellen, dass die IP-Adresse ordnungsgemäß festgelegt wurde.
1.
Zeigen Sie "Terminal" an.
Wählen Sie die verwendete Festplatte aus → [Programme] → Ordner [Dienstprogramme] und doppelklicken Sie auf das Symbol [Terminal].
2.
Geben Sie "ping -c 4 <IP-Adresse des Druckers>" ein und drücken Sie dann die [eingabetaste] auf der Tastatur.
Eingabebeispiel: ping -c 4 192.168.0.215
3.
Wenn die IP-Adresse ordnungsgemäß festgelegt wurde, wird das folgende Ergebnis angezeigt. (Dies bedeutet, dass vier Pakete gesendet und vier Pakete empfangen wurden.)
4 Pakete gesendet, 4 Pakete empfangen, 0 % Paketverlust
4.
Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, wenn das folgende Ergebnis angezeigt wird.
4 Pakete gesendet, 0 Pakete empfangen, 100 % Paketverlust
5.
Geben Sie "exit" ein und drücken Sie dann die [eingabetaste] auf der Tastatur.
6.
Wählen Sie [Terminal beenden] im Menü [Terminal] aus.